Dienstag, 23. Juni 2009

Farben

Ich lese gerade "Farben" von Ingrid Riedel.

Es ist wirklich erstaunlich, wie viel es über einzelne Farben zu sagen gibt. Rot und Blau füllen die Hälfte des Buches. Und es ist noch erstaunlicher, wie verblüffend vertraut und manchmal sogar einfach Manches ist.

Schwarz birgt alle Farben in sich.
Bunt ist etwas anderes als farbig.
Rot ist Kraft, Antrieb und Aggression - wesentliche Bestandteile der Liebe.
Blau symbolisiert das Unendliche und dennoch Vertraute. Kosmos und Mikrokosmos.

Es gibt noch so viel zu lernen....

1 Kommentar:

Kinder, Kunst und Kleinigkeiten hat gesagt…

...das buch habe ich natürlich auch im schrank stehen. das studium der farben und das lesen im buch war eine große bereicherung für mich! manchmal wünsche ich mir die studienzeit zurück... ;-)
viele liebe grüße! melanie